«

Nov 04

Beitrag drucken

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für CRM Seminare

Diese AGB sind zusätzlich zu den Anmeldebedingungen Bestandteil aller Verträge über die Teilnahme an CRM Seminaren.

Die/der Teilnehmende ist allein und ausschließlich verantwortlich für alle ihre/seine Handlungen und/oder Unterlassungen während aller Sitzungen, Treffen, Konsultationen und/oder Supervisionen im Zusammenhang mit einer Fortbildung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Vorkommnisse, die sich während eines Seminars, der beruflichen Praxis als auch einer nicht im unmittelbaren Zusammenhang stehenden Örtlichkeit ereignen.

Die/der Teilnehmende wird CRM, CRMs Angestellten, Geschäftsführern, Beauftragten, Nachfolgern und Abtretungsempfängern jeglichen Schaden erstatten, der aus ihren/seinen Handlungen oder Unterlassungen im Zusammenhang mit der Anwendung der Methoden aus einem der Seminare entsteht, insbesondere alle Ansprüchen und Klagen auf Schadensersatz nebst aller Kosten und Auslagen (einschließlich angemessener Anwaltskosten).

So lange die/der Teilnehmende im Gesundheitsbereich arbeitet, wird sie/er Mitglied in den entsprechenden beruflichen Vereinigungen sein, die ethischen Standards einhalten und/oder die erforderlichen Zulassungen halten. Sie/er wird CRM auf Anforderung die aktuelle/gültige Mitgliedschaft/Zulassung nachweisen.

Der/die Teilnehmende bestätigt, dass gegen ihn/sie keine Beschwerde oder Klage wegen professionellen Fehlverhaltens bei einer der zuständigen Regulierungsbehörde erhoben bzw. eingereicht worden ist.

Der/die Teilnehmende bestätigt, dass sämtliche Informationen, die er/sie im Zusammenhang mit der Anmeldung für das Seminar gegeben hat, wahr und vollständig sind. Der/die Teilnehmende wird während der Teilnahme an dem Seminar und bei jeglicher Interaktion mit anderen Teilnehmenden, Ausbildern, Assistenten und Koordinatoren zu jeder Zeit in professioneller Weise handeln und auftreten. CRM bewahrt sich das Recht, der Bitte um Teilnahme an dem Seminar zuzustimmen oder sie abzulehnen, die erteilte Zustimmung jederzeit zu widerrufen, der Teilnahme einer Person zuzustimmen oder sie abzulehnen und zwar nach eigenem Ermessen in Übereinstimmung mit CRMs Geschäftspolitik und den gesetzlichen Regeln.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://crm-traumatherapie.de/allgemeine-geschaeftsbedingungen-agb-fuer-crm-seminare