Seite drucken

Termine/Seminare

Hier finden Sie die aktuelle Seminarübersicht für CRM in Deutschland. Für Seminare in anderen europäischen Ländern und weltweit, gehen Sie bitte auf die Webseite CRM International.

CRM Fortbildungen richten sich ausschließlich an Fachleute, die in Besitz einer Zulassung für therapeutische Arbeit sind (medizinische und psychologische Psychotherapeuten, HeilpraktikerINNEN, HeilpraktikerINNEN für Psychotherapie und andere).  Mit der Anmeldung  bestätigen Sie, dass dies auf Sie zutrifft und unterzeichnen eine entsprechende Erklärung.

Bitte laden Sie das Formular herunter, unterzeichnen Sie es und bringen Sie es zum Grundlagentraining mit. Falls Sie in der Ausbildung zu einem psychotherapeutischen Beruf sind und an der Fortbildung teilnehmen wollen, kontaktieren Sie bitte vor der Anmeldung admin@crm-traumatherapy.de.

Der Unterricht erfolgt in englischer Sprache und wird ins Deutsche übersetzt. Die Kursunterlagen stehen in Deutsch und Englisch zur Verfügung.

Für die Anmeldung werden Sie auf die CRM International Webseite weitergeleitet. Eine Rechnung für steuerliche Zwecke wird Ihnen übermittelt werden.

Wenn Sie Fragen bezüglich CRM Seminaren in Deutschland haben, schreiben Sie bitte an: admin@crm-traumatherapy.de.

Falls Sie über Termine und neue Seminare auf dem Laufenden bleiben wollen, registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter!*

 


*Durch die Registrierung erklären Sie Ihre Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen dieser Webseite.

 

Termine

Erhalten Sie € 150 Preisnachlass, wenn Sie sich gleichzeitig für ein Grundlagenseminar in Utrecht/Niederlande oder Paris/Frankreich und das Aufbau Seminar in Köln/Deutschland anmelden. Für weitere Information und um den Preisnachlass in Anspruch zu nehmen, schreiben Sie an CRM Office Manager, Phil Kyritz, phil@comprehensiveresourcemodel.com

Voraussetzung für die Teilnahme am 4 -tägigen Aufbauseminar ist die Teilnahme am an Grundlagenseminar.

CRM Fortbildungen richten sich ausschließlich an Fachleute, die in Besitz einer Zulassung für therapeutische Arbeit sind (medizinische und psychologische Psychotherapeuten, HeilpraktikerINNEN, HeilpraktikerINNEN für Psychotherapie und andere). Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass dies auf Sie zutrifft und unterzeichnen eine entsprechende Erklärung.

In diesem Seminar lernen die Therapeutinnen und Therapeuten, wie sie ihr Kernselbst (Core Self)/wahres authentische Selbst/ihre spirituelle Essenz auffinden, identifizieren, sich immer wieder daran erinnern und diese Ressource ihren Klienten und Klientinnen weiter vermitteln. Mittels der entsprechenden Augenposition wird das Kernselbst in seiner Essenz im physischen Körper verankert. Dieses Konzept verbindet effektiver und umfassend Neuro-Biologie und Spiritualität. Es lässt sich leicht und schnell als eigene Ressource und Ressource für die KlientINNen anwenden.

Donnerstag, der 1. bis Sonntag, der 4. März 2018 in Köln

Kosten: 695,- Euro Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Unterrichtssprache ist Englisch.

Die Teilnehmenden werden Unterlagen in englischer und/oder deutscher Sprache erhalten.

Getränke und Kaffee während der Seminarpausen werden gestellt.

Comprehensive Ressourcen Modell

Grundlagenseminar 15.- 18. März 2018 in Hamburg

Trainerin: Lisa Schwarz, M. Ed. (Entwicklerin des Comprehensive Ressourcen Modells)

Ort: noch zu benennen

Kosten: € 695 (Getränke in den Pausen stehen zur Verfügung)

Der Unterricht erfolgt in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung.

Bei administrativen Fragen wenden Sie sich an Katia Trost unter admin@crm-traumatherapie.de.

CRM Fortbildungen richten sich ausschließlich an Fachleute, die in Besitz einer Zulassung für therapeutische Arbeit sind (medizinische und psychologische Psychotherapeuten, HeilpraktikerINNEN, HeilpraktikerINNEN für Psychotherapie und andere). Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass dies auf Sie zutrifft und unterzeichnen später eine entsprechende Erklärung.

Das Comprehensive Resource Model (CRM) ist ein neurobiologisch basiertes Modell zur Behandlung von Traumata. CRM verbindet die primitivsten Aspekte der Gehirnfunktionen (Kampf, Flucht, Totstellreflex) mit dem reinsten und gesündesten Anteil des Selbst. Diese Verbindung ermöglicht dem Geist und dem Körper den Zugang zu allen möglichen Formen emotionaler Traumata und Stress. Während des Prozesses wird einer Fülle innerer Ressourcen verwendet wie Bindungs-Neurobiologie, Atemtechniken, Körperressourcen, unsere Verbindung zur Natur, Tönen, Heilige Geometrie, die Beziehung zum Selbst, unserer Intuition und dem höheren Bewusstein.

Die Ressourcen werden in einer bestimmten Reihenfolge aufeinander aufgebaut und mit einer korrespondierenden Augenposition verankert. So können automatische Angstreaktionen geklärt werden, während die Klienten zu jeder Zeit wach und präsent sind. Auf sehr effektive Weise ermöglicht CRM den Betroffenen, sich vollkommen auf furchterregende Erlebnisse einzulassen. Sie finden einen einzigartigen Zugang zum Ursprung der unerträglichen Belastung, die lebenseinschränkende Symptome, Abhängigkeiten und die Trennung vom eigenen Selbst und anderen Menschen nach sich gezogen hat

Die Fähigkeit, „neurobiologischen Schutt“ aus dem Nervensystem zu entfernen, macht den Weg frei für positive Neuroplastizität und persönliches Wachstum, ob man das spirituell oder auf andere Weise verstehen möchte. Jedenfalls wird dem persönlichen Wachstum der Weg geebnet, unabhängig von der eigenen Geschichte von Schmerz und Verletzung.

Im Zentrum des Seminars stehen innere Ressourcen und Augenpositionen, die die Ressourcen verkörpern, zur Anwendung bei allen Formen des dissoziativen Spektrums (beginnend mit geringfügigen Dissoziationen, die die Funktionalität im Alltag nicht wesentlich beeinträchtigen und die wir alle kennen bis zur Dissoziativen Identitätsstörung). CRM greift auf vorbekannte Modalitäten zur Behandlung von Traumata zurück (z.B. Augenpositionen, Ego State Therapie, Trauma Modell von Colin Ross) und bietet neue und originelle Perspektiven und Techniken, die Schritt für Schritt und anhand genauf definierter Protokolle vermittelt werden. Das erleichtert die Anwendung des Modells für Therapeuten.

Wer bereits andere Methoden in seiner Praxis verwendet, kann CRM Techniken ohne weiteres mit den bereits eingesetzten Modalitäten kombinieren.

Anwendungsmöglichektien von CRM ingesamt:

-Komplexe PTBS
-Dissoziative Störungen
-Bindungsstörungen
-Leistungssteigerung
-Traumatische Gehirn- und Körperverletzungen

Mögliche Verwendung einzelnen CRM Techniken:

-Behandlung komplexer PTBS sowie sämtlicher diagnostischer Kategorien
-Als Werkzeug der Stabilisierung zwischen den Sitzungen für die Klienten
-Für die Therapeuten selbst als Ressource bei der Arbeit mit den Klienten

Das 4 Tage Seminar verbindet den Unterricht mit Demonstrationen, Übungseinheiten und Fallbesprechungen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://crm-traumatherapie.de/termineseminare